IT - Live on Stage VII
am11. November 2016
mit Dr. Frank Soltis (USA),
Guy Marmorat (F), Stephan Leiße (D) und Wolfgang Singer (A)

 

Auch heuer kamen auf Einladung von Hrn. Prof. Christoph Cuscoleca am 11.11.2016 zahlreiche Sprecher aus dem In- und Ausland zu
einer 3,5-stündigen Veranstaltung über folgende Themen:

  • 2020 und danach

  • Hochverfügbarkeit 

  • Data Security

  • Wie Technologie unsere Zukunft verändern kann

 

 Als Veranstaltungsort konnten wir diesmal die Räumlichkeiten der OCG (Österreichische Computer Gesellschaft) gewinnen.
 

Als "MC" durch das Programm führte Alexander Sazovsky - ehemaliger IBM Manager und langjähriger Freund unserer Schule.
Zusätzlich gab es noch eine kleine Begrüßung durch den Generalsekräter der OCG, Hrn Dr. Ronald Bieber.

 

 

Im Anschluss an die Vorträge gab es noch einen „runden Tisch“ an dem die Schüler alle Ihre Fragen an die Vortragenden stellen konnten.

Besonders gefrut haben wir uns auch, daß der ein oder andere Absolvent unserer Schule zu dieser Veranstaltung kam.
 

 

Agenda
10:00 – 10:05 Begrüßung, Alexander Sazovsky (retired IBM) und Dr. Ronald Bieber (OCG)

10:05 – 10:50 Keynote: Dr. Frank SOLTIS, USA – The future of IT (Vortrag auf Englisch) Frank Soltis der Erfinder der AS/400, des Einspeicherkonzeptes und Designer des POWER PC Chips gibt einen Ausblick über die mögliche und wahrscheinliche Zukunft der IT, ohne dabei auch auf pointierte Rückblicke zu vergessen.

10:50 – 11:35 Stephan LEIßE, DE – Business Continuity – Das Was? Warum und Wie? In der Hochverfügbarkeit (Vortrag auf Deutsch) Stephan Leiße, Solution Architect bei Vision Solution bespricht die Grundlagen und Anforderungen in der Hochverfügbarkeit, Festlegung von Kriterien und Arten der Technologien.

11:45 – 12:15 Guy MARMORAT, F – Basic concepts of security on IBM I (Vortrag auf Englisch)
Guy Marmorat ist CEO und Präsident von Cilasoft und wird die Gründe erörtern, warum Firmen in Security investieren, welche Vorschriften es zu beachten gilt und welche Herausforderungen zu bewältigen sind. Neben seinen Erfahrungen wird er auch noch auf Trends in der Zukunft eingehen.

12:15– 13:00 Wolfgang SINGER, AT – Wie sich zukünftige Technologien auf unser Leben auswirken könnten - How Future Technologies Might Affect Our Lifes (Vortrag auf Deutsch)
Wolfgang Singer ist ein IT-Consultant aus Wien. Er ist spezialisiert auf Zukunftstechnologien und hat vier Jahre lang im IBM International Technical Support Center in Raleigh, USA gearbeitet. Daneben ist er Sprecher auf internationalen Veranstaltungen, hat einige Patente eingereicht und mehrere Bücher verfasst. 
Die Präsentation deckt Storage, Nanotechnologie, Internet of Things, Cognitive Computing und Fortschritte in der „Künstlichen Intelligenz“ ab. Er erörtert auch das „Mappiing of the brain“ Projekt und Ray Kurzweils „Nanobot Prognosem“ und deren möglichen Einfluss auf die Gesellschaft.


13:00 – 13:30 Round Table / Q&A mit den Sprechern 
Ergreifen Sie die Chance und fragen Sie die Experten. Erhalten Sie deren Meinungen und Ideen aus erster Hand.
 

Herzlichen Dank an Dr. Frank Soltis, Guy Marmorat, Stephan Leiße, Wolfgang Singer und Alexander Sazovsky für die interessanten Vorträge,
sowie Hrn. Prof. Christoph Cuscoleca (Schule für Informatik) für die Veranstaltung.

 

Und ebenfalls Dank den Sponsoren: Maxava iFoundation, COMMON Europe, COMMON Austria, OCG, Cilasoft, Vision Solutions.

© 2018  Informationsseite der Schule für Informatik (Teil der Schulen des bfi, Wien), CC

  • w-facebook
  • Myspace Purple Gumdrop
  • Myspace Vintage Stamp
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now