Klassenfahrt zur COMMON Europe Conference (CEC)
nach Stockholm/Schweden 09. bis 15. Juni 2016

 

Schon zum 7. Mal wurden heuer 20 Schüler und Studenten aus ganz Europa von COMMON Europe zur freien Teilnahme an der COMMON EUROPE Conference eingeladen. Und auch dieses Jahr folgten wir mit 8 unserer Schüler dieser Einladung nach Schweden, genauer gesagt nach Stockholm.
Es war ein Erlebnis für all unsere Schüler, bestand das Program doch aus Sightseeing, Workshops, eigene "Academic Initiative" - Sessions und einen Round Table mit Dr. Frank Soltis.

Einige Stellungnahmen unserer Schüler zur CEC 2016 Stockholm

 

CEC2016 (COMMON Europe Congress) in Stockholm

 

Auf Initiative von Professor Cuscoleca wurde es acht Studentinnen und Studenten der 1ADV ermöglicht, zum Kongress CEC2016 in Stockholm eingeladen zu werden. Die Teilnahme übertraf die Erwartungshaltung in jeder Hinsicht.

Die Vielzahl der Vorträge und Workshops ermöglichten neue Einblicke in Hardware, Betriebssystem, Marketing, sowie in eine Reihe von neuen Branchenlösungen und Benutzeroberflächen. „AS400 goes GUI“. Besonders sei der „Roundtable“ mit Dr. Frank Soltis, dem „Godfather“ der AS400 erwähnt.

Die während der Vorträge genannten Empfehlungen zu neuer Fachliteratur und Onlineforen sind höchst hilfreich für weiterführende Informationen.

Die Ausstellung einer Teilnahmeurkunde ist eine wertvolle Ergänzung des persönlichen Portfolios.

Die Stimmung war kameradschaftlich herzlich und von permanentem Erfahrungsaustausch geprägt. Neue Kontakte überdauern bereits die Kongressteilnahme und gehen über den obligaten Phototausch hinaus.

In kultureller Hinsicht wurde ein Besichtigungsprogramm zusammengestellt und nach gemeinsamer Interessenslage absolviert.

Als Resümee kann die Teilnahme an Common-Veranstaltungen bestens empfohlen werden. Wir danken Herrn Professor Cuscoleca für die Ermöglichung der Teilnahme und die hervorragende Betreuung.

 

Gerald K.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Die COMMON Konferenz in Schweden war ein sehr lehrreicher und spannender Trip.

Die Konferenz war breit gefächert mit interessanten Themen und man konnte auch meistens sehr gut als Schüler folgen. Man konnte ebenfalls sehr viele Leute kennenlernen, aus allen möglichen IT Gefilden. Stockholm selbst ist eine wunderschöne Stadt die viele interessante Sightseeing Möglichkeiten bietet.

 

Mathias H.

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Die CEC 2016 in Stockholm war eine sehr gute Möglichkeit zur Einsicht in die eher „verschlossene“ Welt von IBM i und IBM generell für mich und andere Schüler. Die Konferenz war extrem interessant und bot einen breiten Fächer von Vorträgen an. Dazwischen konnten wir die Zeit nutzen um Verbindungen zu IBMern und anderen Firmen zu knüpfen. Insgesamt die perfekte Addition zum normalen Schulmaterial.

 

Christoph H.

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Vom 09 bis 14 Juni wurden wir von Common eingeladen an der CEC 2016 in Stockholm teilzunehmen.

Am ersten Konferenz-Tag konnten wir zwischen verschiedenen mehrstündigen Kursen wählen von denen ich mich für die PHP-Session mit Mike Pavlak (Zend Technologies) entschieden habe.

Die nächsten zwei Tage konnten wir zwischen insgesamt 92 verschiedenen 45 Minuten langen Vorträgen wählen. Dazwischen gab es immer wieder kurze Pausen. In diesen Pausen konnte man Kontakte mit verschiedenen Vertreten der ausstellenden Firmen knüpfen und mit IBM i Usern plaudern.

Alles in Allem war die Konferenz spannend und es war toll auch etwas von Stockholm gesehen zu haben.

 

Benedikt R.

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Jacqueline K.                                                                                                      18.06.2016

 

Ich wurde vom 09. Juni 2016 bis 15. Juni 2016 mit meiner Klasse und meinem Professor Cuscoleca von Common nach Schweden eingeladen. 

Während meines Aufenthaltes in Schweden habe ich sehr viel dazu gelernt und auch Erfahrungen gesammelt. Außerdem hatte ich die Chance eine neue Kultur kennenzulernen. Weiteres habe ich sehr viele neue, nette Menschen aus andere Länder kennengelernt und Informationen bezüglich programmieren austauschen können. 

Die Konferenzen waren im Großen und Ganzen recht interessant gestaltet worden und anschließend gab es immer ein Dinner für die geladenen Gäste der Common. Am besten jedoch gefiel mir der Vortrag „Bluemix“ da es für mich etwas ganz Neues war und somit meine Aufmerksamkeit umso mehr geweckt wurde. 

Abschließend möchte ich sagen, dass ich ein zweites Mal das Vergnügen hatte an einem so tollen Projekt teilnehmen zu dürfen und diese Erfahrung mit in die Zukunft nehme werde. 

____________________________________________________________________________________________________________________________

Janine K.                                                                                                               20.06.2016

 

Am 09.- 15. Juni war ich anwesend bei der Veranstaltung Common Europe Congress.
Dieses Jahr wurden viel und lehrreiche Vorlesungen zur Verfügung gestellt.

Was mich am meisten interessiert hatte war die „Bluemix App“ von Johan Rodin; in diesen Stunden konnte ich nicht nur viel lernen, sondern hatte genauso viel Spaß dabei.

Ebenso die Vorträge von Birgitta Hauser haben es mir sehr angetan. An diese zwei Workshops war ich sehr interessiert und wurde nicht enttäuscht.


In diesen Tagen wurde ich nicht nur lehrreich unterhalten sondern konnte in der Zwischenzeit Stockholm besichtigen, was eine wunderschöne Stadt ist.
Viele interessante Leute waren dort, mit denen ich mich unterhalten und Kontakte knüpfen konnte.

Durch Common Europe habe ich mein Wissen vertieft und eine tolle Zeit in Schweden gehabt. 

____________________________________________________________________________________________________________________________

Es war für mich eine tolle Erfahrung im Rahmen der COMMON Academic Initiative am COMMON Europe Congress (CEC) 2016 in Stockholm teilnehmen zu dürfen und so einen Einblick in die Welt der IT­Professionals zu erlangen.
Der Ablauf des CEC 2016 war gut strukturiert. Die Auswahl der einzelnen Sessions fiel mir nicht immer leicht, da oftmals mehrere interessante Sessions zur gleichen Zeit stattfanden. Der Großteil der Sessions an denen ich teilgenommen habe, war für mich gut verständlich.

Ich konnte meinen Wissensstand erhöhen und wertvolle neue Eindrücke gewinnen.

Abseits der CEC 2016 blieb uns auch noch genug Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stockholms zu entdecken.

 

Paul H.

© 2018  Informationsseite der Schule für Informatik (Teil der Schulen des bfi, Wien), CC

  • w-facebook
  • Myspace Purple Gumdrop
  • Myspace Vintage Stamp
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now